Neomai – Tajikistan

Von den Russen verlassen, steht Tajikistan vor der Herausforderung, ein funktionierendes Gesundheitssystem neu aufzubauen. Die Tuberkulose ist weit verbreitet und die Kindersterblichkeit infolge schlechter Trinkwasserqualität und der mangelhaften sanitären Infrastruktur hoch. Die Bevölkerung soll zudem ihre Gesundheit vermehrt in die eigene Hand nehmen können. Das Swiss Tropical Institute trägt mit der Bildung von Gesundheitszentren und der Aus- und Weiterbildung von medizinischem Personal viel dazu bei. Durch wenig spezialisierte doch umfassende Betreuung der Familien (Family Medicine) werden alle Teile der Bevölkerung einbezogen und für Gesundheitsfragen sensibilisiert.

KundeSchweizerische Tropen- und Public Health-Institut, Basel